Erste Versuche mit Aquarienfotografie

Red Fire GarneleGestern war das neue Becken für die Garnelen endlich eingefahren und die kleinen Kerle konnten umziehen. Ich habe gleich mal versucht die klaren Scheiben auszunutzen und ein paar Bilder der Bewohner zu machen aber dies ist schwerer als gedacht…. Vor allem die Lichtverhältnisse sind ein Problem. Bei ISO 800 bekommt ich gerade mal 1/40 hin… Und da sind die Garnelen mit ihren ständigen Bewegungen meist verschwommen. Mal sehen ob ich ein paar Tips finde wie ich dies verbessern kann.

Leave a Reply

  

  

  

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>